Follow me:

  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon
  • White YouTube Icon
  • White Pinterest Icon

© 2018 by Kathrin Schörner  

Past Events

Hoftexplosion 2018

October 04, 2018

Selber Kunstnacht

April 20, 2018

*Großartige Kunstwerke und leckere Burger*


NEONLICIOUS

Am 21.04.2018 ist es wieder so weit: Die Kunstnachtselb geht in die 18. Runde und es gibt viel zu sehen! In der ganzen Stadt stellen Künstler an unterschiedlichen Locations ihre Werke aus!
Du findest mich bei "Stübiger Haustechnik GmbH, Weißenbacher Straße 6, Selb". Ich stelle dort mit Judithschallerart eine bunte Palette an Kunstwerken aus und Fabian Stübiger zeigt eine Auswahl seiner boudoir Fotografien
Für das leibliche Wohl sorgt FichtelWild mit seinen leckeren Burgern! Achtung: Suchtgefahr!
Der Eintritt ist frei!
Ich freue mich auf dich!
 

HOFTEXPLOSION 3

September 21, 2017

Freitag 22.09. - Sonntag 24.09.2017

HOFTEXPLOSION - die Idee: Wir packen Musik, Theater, Vernissage, Performancekunst und Streetart ohne kreative Grenzen in eine Veranstaltung.

Link Livepainting

17. Kunstnacht Selb

April 28, 2017

Du findest meine Ausstellung im Porzellanikon, Werner-Schürer-Platz 1, 95100 Selb

Link

Link2

Ausstellung mit Wohnzimmeratmosphäre

January 20, 2017

Für die nächsten 5-6 Wochen zeige ich eine Auswahl meiner Bildserie "Natur"

Adresse: Rosenthal Outlet Center, Philip-Rosenthal-Platz 1, 95100 Selb

HOFTEXPLOSION, 23.-25.10.2016

September 22, 2016

Theater, Musik, Vernissage und Streetart – das ist die „Hoftexplosion“, ein Kunst- und Kulturfestival der besonderen Art. 

Frankenpost vom 24.09.2016: "[...] Da wäre zum Beispiel die Malerin Kathrin Schörner aus Hof. Sie stellt einige ihrer Bilder in einer Art kleinem Séparée aus - verziert mit Moos, Pflanzen und Baumrinden. Kleine Holzstücke, die sie in manche ihrer Gemälde integriert hat, bilden ein stimmiges Gesamtkonzept. Doch will Kathrin Schörner nicht nur zeigen, sondern auch zum Interagieren einladen. An jedem Bild hängen Zettel und Stift - "Gib dem Bild einen Titel", steht daneben. Außerdem bittet die Künstlerin ausdrücklich, ihr eine Nachricht zu hinterlassen. [...]"

Frankenpost vom 26.09.2016: "[...] Grenzenlose Kreativität - Die Hofer Künstlerin Kathrin Schörner möchte ein Stück Natur in die karge Industriewelt der Lagerhalle bringen. "Die Natur hat so viele Farben und Facetten", sagt sie. "Das ist so wundervoll, dass ich es den Leuten nahebringen möchte." Dafür war die 28-jährige in der Natur unterwegs und hat allerlei Materialien eingesammelt: Eines ihrer Kunstwerke hat die Malerin über und über mit kleinen Holzscheiben beklebt. Zwischen den Gemälden hängen Gras und Moos. "Die Besucher sollen die Natur mit allen Sinnen erleben. Riechen, hören, sehen, fühlen", erklärt Schörner, die auch ein Kunstwerk ausstellt, das auf der letzten "Hoftexplosion" entstanden ist: Jeder durfte sich mit Pinsel und Spachte auf der Leinwand austoben. Das Ergebnis hat sie nachträglich mit ihren liebsten Passagen aus  dem Frankenpost-Artikel zur Veranstaltung verziert. Sie ist begeistert von dem Event. "Der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt. Schließlich darf man sogar die Wände vollmalen. Schon der Aufbau war ein Erlebnis für uns Künstler." [...]"

Kunst- und Kulturfestival HOFTEXPLOSION 2015

October 21, 2015

Theater, Musik, Vernissage und Streetart – das ist die „Hoftexplosion“, ein Kunst- und Kulturfestival der besonderen Art. 

Kunstausstellung "Zeitlos", Oktober 2014

October 16, 2014

[...] Die Kunst spielte im Programm zum 750jährigen Jubiläum der Hospitalstiftung und der Hospitalkirche eine bedeutende Rolle. Kooperationspartner waren dabei der Kunstverein Hof e.V., der bereits seit einigen Jahren Ausstellungen im stiftungseigenen Seniorenhaus Am Unteren Tor organisiert. Als Thema wurde der Begriff „Zeitlos“ gewählt; ein Untertitel erläuterte, von welchen Gedanken sich die älteste noch existierende Stiftung in Oberfranken und jahrhundertealte Gestalterin des sozialen und wirtschaftlichen Lebens in der Stadt Hof sowie die Hospitalkirche dabei leiten ließen: „Soziales Engagement und Seelenheil“. Infos im Flyer. 

Für den Kunstwettbewerb „Zeitlos“ wurden bis zum 31. August 2014 insgesamt 213 Arbeiten eingereicht. Die Bilder und Objekte – bis hin zu Kurzfilmen – kamen überwiegend aus der Region und Oberfranken, aber auch aus anderen Teilen Deutschlands, darunter mehreren Großstädten. Die Arbeiten präsentieren in unterschiedlichsten, teils gegenständlichen, teils abstrakten Darstellungsformen und verschiedensten Techniken die Umsetzung des Mottos. Die große Zahl von Teilnehmern verdeutlicht, dass der Kunstwettbewerb für die Veranstalter ein voller Erfolg war; das Hofer Hospital und die Stadt Hof haben damit bundesweit Beachtung erlangt. In der Geschichte der Stadt hat es bislang keinen Kunstwettbewerb in diesem Umfang gegeben. [...]

Please reload

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now